6.1 Fairmondo eG


Informationen zu diesem Antrag:

Benötigtes Quorum: 3/4-Mehrheit der für diesen Antrag abgegebenen Stimmen

Abstimmungsverfahren:

  • Jedes Mitglied hat pro Name die Möglichkeit abzustimmen. Der Name mit dem höchsten relativen Stimmverhältnis, der zudem über 75% der für den Antrag abgegebenen Stimmen erhält, gewinnt die Wahl.

  • Ihr müsst Euch nicht auf einen der drei Namen festlegen, sondern könnt beispielsweise auch allen dreien ein Ja geben, wenn Ihr mit allen dreien prinzipiell einverstanden ist.

  • Relatives Stimmverhältnis = (Ja-Stimmen) / (Summe der abgegebenen Stimmen für den Antrag ohne Enthaltungen)

Hier findet ihr die -> Diskussion zu Fairmondo eG

Weitere allgemeine Informationen zum Abstimmverfahren findet Ihr hier: Abstimm-FAQ

Wichtige Hinweise des Vorstands bezüglich der Namensänderung: Für die Annahme eines Vorschlages ist eine 3/4 -Mehrheit der für den jeweiligen Antrag abstimmenden Mitglieder erforderlich. Um die Annahme eines der Vorschläge möglich zu machen, möchten wir Euch darum bitten, konstruktiv abzustimmen:

(1) Bitte stimmt für Eure(n) Favoriten,

(2) Bitte stimmt NUR DANN GEGEN einen Vorschlag, wenn Euch dieser Name wirklich stören würde

-------------------------

Antrag zur Beschlussfassung:

§1(1) „Die Genossenschaft heißt Fairnopoly eG.“

soll geändert werden in :

§1(1) „Die Genossenschaft heißt Fairmondo eG.