4.2 AR-Kandidat Heiko Thiele


Informationen zu diesem Antrag:

  • Benötigtes Quorum: Einfache Mehrheit der für diesen Antrag abgegebenen Stimmen

  • Abstimmungsverfahren: Jedes Mitglied hat pro Kandidat_in die Möglichkeit zuzustimmen oder abzulehnen. Die beiden Kandidat_innen mit den höchsten relativen Stimmverhältnissen, die zudem über 50% der jeweils abgegebenen Stimmen liegen, gewinnen die Wahl.

  • Relatives Stimmverhältnis = (Ja-Stimmen) / (Summe der abgegebenen Stimmen)

  • VORSICHT: Sobald Du einmal für oder gegen einen Kandidatin abgestimmt hast, kannst Du Dich bei ihm/ ihr nicht mehr von der Abstimmung enthalten. Alle nicht-positiven Stimmen werden als Nein-Stimmen gewertet.

  • Hier findest Du eine Übersicht der Kandidat*innen, welche sich zur Wahl stellen:
    Vorstellung der AR-Kandidat*innen

  • Weitere allgemeine Informationen zum Abstimmverfahren: Abstimm-FAQ



Vorstellung des/ der Kandidat_in:

Wir freuen uns sehr, dass Heiko Thiele aus Celle für die Aufsichtsratwahl kandidieren wird. -> Hier der Link zu seinem Profil und eine kurze Vorstellung:

Ihr solltet mich wählen, weil: Es waren zwar nur zwei Semester Jura, aber diese haben mir ein Grundverständnis des Rechtssystems vermittelt, das für die Arbeit im Aufsichtsrat sicherlich hilfreich ist. Desweiteren plane ich eigene Geschäfte in Sachen soziale und ökologische Nachhaltigkeit, bei denen ich mit Fairnopoly eng zusammenarbeiten will, mehr dazu und über mich auf www.farlife.de.tl . Weitere Pläne in Sachen Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit plagen mich unter meinem Künstlernamen Bolle-Maria von Ohnesorg. Dazu mehr auf www.bolle-maria.de