(5) Einrichtung eines Beirats

Hier könnt Ihr bis zum 13.6. über die Einrichtung eines beratenden Beirats diskutieren

Der Aufsichtsrat schlägt in seinem Tätigkeitsbericht die Einrichtung eines beratenden Beirats aus Mitgliedern der Genossenschaft vor.

Ein Beirat dient dazu, eine fachkompetente Beratung für Vorstand und/ oder Aufsichtsrat zu gewährleisten. Dieser kann gemäß Genossenschaftsgesetz durch die Satzung oder durch einen späteren Beschluss der Generalversammlung eingerichtet werden. Der Beirat hat im Sinne des Genossenschaftsgesetzes keine Organeigenschaft (weitere Infos: -> FAQs.)

In der Diskussion seid Ihr eingeladen, über das Für und Wider eines Beirats zu diskutieren. Weiterhin könnt Ihr natürlich auch Ideen zur möglichen Ausgestaltung und Zusammensetzung entwickeln.

In welchen Bereichen könnte eine Beratung des Vorstands und des Aufsichtsrates durch Mitglieder sinnvoll sein? Wer käme dafür unter den Mitgliedern in Frage?

Ab dem 16.6.2014 findet die Beschlussfassung über die Einrichtung eines beratenden Beirats während der Abstimmungsphase der Online-GV statt.

Beachte: Die Kommentare und Fragen werden von Vorstand und Aufsichtsrat gebündelt bearbeitet. Deswegen kann es ein bis zwei Werktage dauern, bis Du auf Deinen Kommentar eine Reaktion von dieser Seite erhälst.