Änderungsvorschlag 7: VERTRETERVERSAMMLUNG Teil 2

§9(2) [...] Hat die Genossenschaft mehr als 10.000 Mitglieder, vertritt ein Vertreter 250 Mitglieder. [...]

soll geändert werden in :

§9(2) [...] Hat die Genossenschaft mehr als 25.000 Mitglieder, vertritt ein Vertreter 500 Mitglieder. [...]

Begründung: Bei der bisherigen Regelung wird die gesetzliche Vorgabe nicht eingehalten, dass die Vertreterversammlung aus mind. 50 Vertretern bestehen muss. Da die Klausel vor allem für den Fall gedacht ist, dass die Mitgliedschaft sehr groß wird, sind die größeren Zahlen angemessen.