Änderungsvorschlag 5: DISKUSSIONSPHASE

§8(4) [...] Die Diskussionsphase dauert mindestens drei Wochen. [...]

soll geändert werden in :

§8(4) [...] Die Diskussionsphase dauert mindestens vierzehn Tage. [...]

Begründung: Die Betreuung der Diskussionsphase bedeutet enormen Aufwand und damit Kosten. Der zu erwartende Mehrwert einer längeren Diskussionsphase ist gering rechtfertigt den zusätzlichen Aufwand nicht. Auch in 14 Tagen können sich alle beteiligen, die Wert darauf legen. Besondere Verhinderungsgründe können in beiden Fällen auftreten und sind bei einer klassischen Offline-Generalversammlung noch sehr viel wahrscheinlicher.