Pouya Rismansanj

Wir freuen uns sehr, dass Pouya Rismansanj aus Mühltal für die Aufsichtsratwahl kandidieren wird. Hier der Link zu seinem Profil und eine kurze Vorstellung:

Fairmondo, Geno 2.0 und die Idee des Community-supported Business (Stichwort Dezentralisierung, Society 3.0, Partizipation, Ownership, Subsidiarität) sind für mich Wege hin zu einer friedlicheren und erfüllteren Gesellschaft. Ob es nun Bürger-Energie-Genossenschaften sind, Solidarische Landwirtschaft, Freifunk-Netze oder Bitcoin - ich habe mich dem verschrieben, als "politischer Unternehmer" diese sanfte Revolution zu fördern. Mit meiner Expertise und Leidenschaft für Unternehmensarchitektur und Gemeinschaftsentwicklung kann ich Verantwortung für Fairmondo übernehmen, für Wirksamkeit sorgen und um diesen Kristallisationskern weitere Geschäftsmodelle und regionale Gemeinschaften aufbauen. Ich habe in den ersten beiden Jahren an der Gründung der ehem. Fairnopoly eG mitgewirkt und baue derzeit mit Partnern an einem Think Tank und Inkubator für ähnliche und weiterführende Projekte.



-> zurück zur Übersicht AR-Kandidat*innen

-> zurück zur Übersicht der Abstimmungsvorschläge